Angebote zu "Klaus" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom Wissen zum Buch
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wollen Sie wissenschaftliche Erkenntnisse in einem Fachbuch bündeln? Wollen Sie mit einem Lehrbuch ein neues Gebiet besetzen? Wollen Sie in einem Sachbuch die Öffentlichkeit aufklären? Wollen Sie Menschen mit einem Ratgeber helfen? Immer geht es darum, wie Sie das Wissen, das Sie zweifellos haben, mit vertretbarem Aufwand Lesern nahebringen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es begleitet Fach- und Sachbuchautoren, ihrer realen Situation angemessen, durch alle Problemfelder - von der Vertragsverhandlung bis zum besseren Schreiben. Schritt für Schritt wird das Vorgehen erklärt: - der Entschluss zum Buch - für wen schreibe ich: Fachbuch oder Sachbuch? - einen Verlag gewinnen - anfangen und den richtigen Ton finden - die erste Fassung: Erfahrungen mit dem Thema - formale und inhaltliche Struktur - die zweite Fassung: Ordnung und Gestalt - liegen lassen und lesen lassen - seriös und doch verständlich schreiben - stilistische Verbesserungen - das fertige Manuskript - das Buch verkaufen. Gespräche mit fünf AutorInnen ganz unterschiedlicher Bücher - Werner Bartens, Klaus Hurrelmann, Tilmann Moser, Maja Storch und Gabriele Weiss - verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, mit nichtfiktionalem Schreiben erfolgreich zu sein. Die Neuauflage wurde überarbeitet und aktualisiert. "Ein hilfreiches Werkzeug für angehende Fachbuchautoren." Arbeitsmarkt "Das Buch ist eine Fundgrube für alle Fachautoren - seien es nun Anfänger oder Fortgeschrittene." The Medical Journal

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vom Wissen zum Buch (eBook, PDF)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wollen Sie wissenschaftliche Erkenntnisse in einem Fachbuch bündeln? Wollen Sie mit einem Lehrbuch ein neues Gebiet besetzen? Wollen Sie in einem Sachbuch die Öffentlichkeit aufklären? Wollen Sie Menschen mit einem Ratgeber helfen? Immer geht es darum, wie Sie das Wissen, das Sie zweifellos haben, mit vertretbarem Aufwand Lesern nahebringen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es begleitet Fach- und Sachbuchautoren, ihrer realen Situation angemessen, durch alle Problemfelder - von der Vertragsverhandlung bis zum besseren Schreiben. Schritt für Schritt wird das Vorgehen erklärt: - der Entschluss zum Buch - für wen schreibe ich: Fachbuch oder Sachbuch? - einen Verlag gewinnen - anfangen und den richtigen Ton finden - die erste Fassung: Erfahrungen mit dem Thema - formale und inhaltliche Struktur - die zweite Fassung: Ordnung und Gestalt - liegen lassen und lesen lassen - seriös und doch verständlich schreiben - stilistische Verbesserungen - das fertige Manuskript - das Buch verkaufen. Gespräche mit fünf AutorInnen ganz unterschiedlicher Bücher - Werner Bartens, Klaus Hurrelmann, Tilmann Moser, Maja Storch und Gabriele Weiss - verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, mit nichtfiktionalem Schreiben erfolgreich zu sein. Die Neuauflage wurde überarbeitet und aktualisiert. «Ein hilfreiches Werkzeug für angehende Fachbuchautoren.» Arbeitsmarkt «Das Buch ist eine Fundgrube für alle Fachautoren - seien es nun Anfänger oder Fortgeschrittene.» The Medical Journal

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vom Wissen zum Buch
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wollen Sie wissenschaftliche Erkenntnisse in einem Fachbuch bündeln? Wollen Sie mit einem Lehrbuch ein neues Gebiet besetzen? Wollen Sie in einem Sachbuch die Öffentlichkeit aufklären? Wollen Sie Menschen mit einem Ratgeber helfen? Immer geht es darum, wie Sie das Wissen, das Sie zweifellos haben, mit vertretbarem Aufwand Lesern nahebringen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es begleitet Fach- und Sachbuchautoren, ihrer realen Situation angemessen, durch alle Problemfelder - von der Vertragsverhandlung bis zum besseren Schreiben. Schritt für Schritt wird das Vorgehen erklärt: - der Entschluss zum Buch - für wen schreibe ich: Fachbuch oder Sachbuch? - einen Verlag gewinnen - anfangen und den richtigen Ton finden - die erste Fassung: Erfahrungen mit dem Thema - formale und inhaltliche Struktur - die zweite Fassung: Ordnung und Gestalt - liegen lassen und lesen lassen - seriös und doch verständlich schreiben - stilistische Verbesserungen - das fertige Manuskript - das Buch verkaufen. Gespräche mit fünf AutorInnen ganz unterschiedlicher Bücher - Werner Bartens, Klaus Hurrelmann, Tilmann Moser, Maja Storch und Gabriele Weiss - verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, mit nichtfiktionalem Schreiben erfolgreich zu sein. Die Neuauflage wurde überarbeitet und aktualisiert. "Ein hilfreiches Werkzeug für angehende Fachbuchautoren." Arbeitsmarkt "Das Buch ist eine Fundgrube für alle Fachautoren - seien es nun Anfänger oder Fortgeschrittene." The Medical Journal

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vom Wissen zum Buch (eBook, PDF)
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wollen Sie wissenschaftliche Erkenntnisse in einem Fachbuch bündeln? Wollen Sie mit einem Lehrbuch ein neues Gebiet besetzen? Wollen Sie in einem Sachbuch die Öffentlichkeit aufklären? Wollen Sie Menschen mit einem Ratgeber helfen? Immer geht es darum, wie Sie das Wissen, das Sie zweifellos haben, mit vertretbarem Aufwand Lesern nahebringen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es begleitet Fach- und Sachbuchautoren, ihrer realen Situation angemessen, durch alle Problemfelder - von der Vertragsverhandlung bis zum besseren Schreiben. Schritt für Schritt wird das Vorgehen erklärt: - der Entschluss zum Buch - für wen schreibe ich: Fachbuch oder Sachbuch? - einen Verlag gewinnen - anfangen und den richtigen Ton finden - die erste Fassung: Erfahrungen mit dem Thema - formale und inhaltliche Struktur - die zweite Fassung: Ordnung und Gestalt - liegen lassen und lesen lassen - seriös und doch verständlich schreiben - stilistische Verbesserungen - das fertige Manuskript - das Buch verkaufen. Gespräche mit fünf AutorInnen ganz unterschiedlicher Bücher - Werner Bartens, Klaus Hurrelmann, Tilmann Moser, Maja Storch und Gabriele Weiss - verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, mit nichtfiktionalem Schreiben erfolgreich zu sein. Die Neuauflage wurde überarbeitet und aktualisiert. «Ein hilfreiches Werkzeug für angehende Fachbuchautoren.» Arbeitsmarkt «Das Buch ist eine Fundgrube für alle Fachautoren - seien es nun Anfänger oder Fortgeschrittene.» The Medical Journal

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Personalgewinnung in der Versicherungsbranche (...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Sie wollen die Besten finden? Sie wollen Sicherheit im gesamten Bewerbungsprozess? Sie wissen noch nicht genau, wie sich eine Einstellung auf Ihren Betrieb auswirkt? Dann hilft Ihnen dieses Buch mit praxiserprobten Werkzeugen und Tipps für die Einstellung neuer Mitarbeiter weiter. Es unterstützt Sie dabei, den Status Quo zu analysieren, Ihre Ziele zu formulieren, sowie die ausgeschriebene Stelle adäquat zu beschreiben. Anschauliche Beispiele aus dem Versicherungsbereich, Checklisten, Vorlagen, Leitfäden und Praxis-Know-how liefern umfangreiche Insiderinformationen zum gesamten Bewerbungsprozess. Die verschiedenen Kanäle (Print, Onlinemedien sowie die persönliche Ansprache) über die Kandidaten gefunden werden können, werden beleuchtet. Ein weiteres Plus sind umfangreiche Tools und Anleitungen, z. B. zur - Analyse der Bewerbungsunterlagen - Einholung von Hintergrundinformationen und Referenzen sowie - Durchführung von Bewerbungsgesprächen und Arbeitsproben Sie werden für arbeitsrechtliche Fragestellungen sensibilisiert und erhalten konkrete Unterstützung bei den oft unterschätzten Vorbereitungsarbeiten: von der Kontaktpflege mit zukünftigen Mitarbeitern bis zum ersten Arbeitstag und der Einarbeitungsphase. Der passende Ratgeber für Agenturleiter, Inhaber von Maklerbetrieben, Führungskräfte und Personalverantwortliche im Versicherungsvertrieb. Leserstimmen: 'Unter dem Aspekt der täglichen Herausforderung qualifiziertes Personal nachhaltig zu gewinnen erachte ich dieses Buch als unverzichtbar für den Alltag, sehr empfehlenswert.' 'Das Autorenteam Bischof/Bischof, diesmal unterstützt von Stefanie Steible, hat es wieder einmal ausgezeichnet verstanden, ein Buch aus der Praxis für die Praxis zu schreiben. Der Einsteiger in das Thema findet einen ausgezeichneten Leitfaden, wie er das Thema von Anfang an erfolgreich angehen kann. Der Profi findet wertvolle Tipps, die ihm helfen, sein Verhalten zu überprüfen und noch erfolgreicher zu werden. Deshalb mein Fazit: Empfehlenswert!' 'Das Buch ist genau zur richtigen Zeit erschienen und hilft in vielen Lebenslagen eines HR Verantwortlichen. Aktuell sind so viele gute Agenturinhaber und Verkäufer ansprechbar ! Super geschrieben.' 'Die Auswahl geeigneter Mitarbeiter hat primäre Bedeutung für den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Das Buch ist hilfreich und verdient Anerkennung.' Dr. Klaus Bischof arbeitet seit über 25 Jahren als Trainer, Coach und Berater von Unternehmen und Personen, schwerpunktmässig im Versicherungsbereich. Dies bei allen Themen, bei denen es um Menschen geht, wie z.B. Führung, Konfliktmanagement und Selbstmanagement. Dabei wandelte sich sein Schwerpunkt vom Training hin zum Coaching und zur Beratung: Aktives Selbstmanagement; Aktive Führung; aktive Personalauswahl- und entwicklung - passende Mitarbeiter identifizieren oder frühzeitige Trennung; Stressmanagement; Mediation; Betriebsklima-Analyse; Coaching von Führungskräften und Unternehmern zu Personalfragen; Coaching zu Unternehmensstrategie; Coaching bei der Übernahme einer neuen/höheren Funktion; Teamentwicklung für neu geschaffene Teams mit neuen Aufgaben und nach einer Umstrukturierung; Leadership-Workshops für die Geschäftsleitung; Ausbildung der gesamten Vertriebsmannschaft eines Konzerns über viele Jahre hinweg; Vorbereitung, Begleitung und erfolgreicher Abschluss von Unternehmensnachfolge; Mediation diverser Konfliktsituationen zwischen Institutionen, Gruppen und Personen; Entwicklung und Neuausrichtung einer Außendienstorganisation. Es gilt für ihn, dass die brennenden Probleme des Kunden im Vordergrund stehen und nicht das Verkaufen von fertigen Lösungen. Dr. Bischof folgt dem pragmatischen Weg, dass das, was situativ hilft, gerade gut genug ist. Es gilt der Grundsatz, dass professionelles Arbeiten nur mit klar strukturierten Instrumenten und Verhaltensweisen möglich ist. Dr. Bischof arbeitet als Vortragsredner und als Dozent für HR-Manager. Von ihm sind Bücher zu den Themen Führung, Gesprächsführung, Selbstmanagement, Besprechungen, Balancing sowie ein Elternratgeber Schule (z.T. mit anderen Autoren) erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Personalgewinnung in der Versicherungsbranche (...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Sie wollen die Besten finden? Sie wollen Sicherheit im gesamten Bewerbungsprozess? Sie wissen noch nicht genau, wie sich eine Einstellung auf Ihren Betrieb auswirkt? Dann hilft Ihnen dieses Buch mit praxiserprobten Werkzeugen und Tipps für die Einstellung neuer Mitarbeiter weiter. Es unterstützt Sie dabei, den Status Quo zu analysieren, Ihre Ziele zu formulieren, sowie die ausgeschriebene Stelle adäquat zu beschreiben. Anschauliche Beispiele aus dem Versicherungsbereich, Checklisten, Vorlagen, Leitfäden und Praxis-Know-how liefern umfangreiche Insiderinformationen zum gesamten Bewerbungsprozess. Die verschiedenen Kanäle (Print, Onlinemedien sowie die persönliche Ansprache) über die Kandidaten gefunden werden können, werden beleuchtet. Ein weiteres Plus sind umfangreiche Tools und Anleitungen, z. B. zur - Analyse der Bewerbungsunterlagen - Einholung von Hintergrundinformationen und Referenzen sowie - Durchführung von Bewerbungsgesprächen und Arbeitsproben Sie werden für arbeitsrechtliche Fragestellungen sensibilisiert und erhalten konkrete Unterstützung bei den oft unterschätzten Vorbereitungsarbeiten: von der Kontaktpflege mit zukünftigen Mitarbeitern bis zum ersten Arbeitstag und der Einarbeitungsphase. Der passende Ratgeber für Agenturleiter, Inhaber von Maklerbetrieben, Führungskräfte und Personalverantwortliche im Versicherungsvertrieb. Leserstimmen: 'Unter dem Aspekt der täglichen Herausforderung qualifiziertes Personal nachhaltig zu gewinnen erachte ich dieses Buch als unverzichtbar für den Alltag, sehr empfehlenswert.' 'Das Autorenteam Bischof/Bischof, diesmal unterstützt von Stefanie Steible, hat es wieder einmal ausgezeichnet verstanden, ein Buch aus der Praxis für die Praxis zu schreiben. Der Einsteiger in das Thema findet einen ausgezeichneten Leitfaden, wie er das Thema von Anfang an erfolgreich angehen kann. Der Profi findet wertvolle Tipps, die ihm helfen, sein Verhalten zu überprüfen und noch erfolgreicher zu werden. Deshalb mein Fazit: Empfehlenswert!' 'Das Buch ist genau zur richtigen Zeit erschienen und hilft in vielen Lebenslagen eines HR Verantwortlichen. Aktuell sind so viele gute Agenturinhaber und Verkäufer ansprechbar ! Super geschrieben.' 'Die Auswahl geeigneter Mitarbeiter hat primäre Bedeutung für den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Das Buch ist hilfreich und verdient Anerkennung.' Dr. Klaus Bischof arbeitet seit über 25 Jahren als Trainer, Coach und Berater von Unternehmen und Personen, schwerpunktmässig im Versicherungsbereich. Dies bei allen Themen, bei denen es um Menschen geht, wie z.B. Führung, Konfliktmanagement und Selbstmanagement. Dabei wandelte sich sein Schwerpunkt vom Training hin zum Coaching und zur Beratung: Aktives Selbstmanagement; Aktive Führung; aktive Personalauswahl- und entwicklung - passende Mitarbeiter identifizieren oder frühzeitige Trennung; Stressmanagement; Mediation; Betriebsklima-Analyse; Coaching von Führungskräften und Unternehmern zu Personalfragen; Coaching zu Unternehmensstrategie; Coaching bei der Übernahme einer neuen/höheren Funktion; Teamentwicklung für neu geschaffene Teams mit neuen Aufgaben und nach einer Umstrukturierung; Leadership-Workshops für die Geschäftsleitung; Ausbildung der gesamten Vertriebsmannschaft eines Konzerns über viele Jahre hinweg; Vorbereitung, Begleitung und erfolgreicher Abschluss von Unternehmensnachfolge; Mediation diverser Konfliktsituationen zwischen Institutionen, Gruppen und Personen; Entwicklung und Neuausrichtung einer Außendienstorganisation. Es gilt für ihn, dass die brennenden Probleme des Kunden im Vordergrund stehen und nicht das Verkaufen von fertigen Lösungen. Dr. Bischof folgt dem pragmatischen Weg, dass das, was situativ hilft, gerade gut genug ist. Es gilt der Grundsatz, dass professionelles Arbeiten nur mit klar strukturierten Instrumenten und Verhaltensweisen möglich ist. Dr. Bischof arbeitet als Vortragsredner und als Dozent für HR-Manager. Von ihm sind Bücher zu den Themen Führung, Gesprächsführung, Selbstmanagement, Besprechungen, Balancing sowie ein Elternratgeber Schule (z.T. mit anderen Autoren) erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vom Wissen zum Buch
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wollen Sie wissenschaftliche Erkenntnisse in einem Fachbuch bündeln? Wollen Sie mit einem Lehrbuch ein neues Gebiet besetzen? Wollen Sie in einem Sachbuch die Öffentlichkeit aufklären? Wollen Sie Menschen mit einem Ratgeber helfen? Immer geht es darum, wie Sie das Wissen, das Sie zweifellos haben, mit vertretbarem Aufwand Lesern nahebringen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es begleitet Fach- und Sachbuchautoren, ihrer realen Situation angemessen, durch alle Problemfelder - von der Vertragsverhandlung bis zum besseren Schreiben. Schritt für Schritt wird das Vorgehen erklärt: - der Entschluss zum Buch - für wen schreibe ich: Fachbuch oder Sachbuch? - einen Verlag gewinnen - anfangen und den richtigen Ton finden - die erste Fassung: Erfahrungen mit dem Thema - formale und inhaltliche Struktur - die zweite Fassung: Ordnung und Gestalt - liegen lassen und lesen lassen - seriös und doch verständlich schreiben - stilistische Verbesserungen - das fertige Manuskript - das Buch verkaufen. Gespräche mit fünf AutorInnen ganz unterschiedlicher Bücher - Werner Bartens, Klaus Hurrelmann, Tilmann Moser, Maja Storch und Gabriele Weiss - verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, mit nichtfiktionalem Schreiben erfolgreich zu sein. Die Neuauflage wurde überarbeitet und aktualisiert. "Ein hilfreiches Werkzeug für angehende Fachbuchautoren." Arbeitsmarkt "Das Buch ist eine Fundgrube für alle Fachautoren - seien es nun Anfänger oder Fortgeschrittene." The Medical Journal

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Modick, K: Schrift v. Speicher
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein Mann kehrt in die Stadt seiner Kindheit zurück, um sein Erbe zu verkaufen und damit ein Stück eigener Geschichte. Er geht durch das Haus, die Räume, den Keller. Ein Strom der Erinnerung überfällt ihn, jedes Zimmer, jedes Detail bringt ihn zu sich zurück, evoziert Bilder, Eindrücke, Gerüche. Das seinem Abbruch entgegenträumende Haus wird dem Mann zur Chiffre, dann zu einer Art Organismus, in dessen Kopf, dem Speicher, sich Gedächtnisformen aufschliessen, die dem Mann ein verändertes Verhältnis zu sich selbst geben. Er findet seine »Urschrift«: Briefe, Hefte, Bücher und Bilder, Erinnerungen an das eigene Beginnen. Der Abschied wird zu einer Rückkehr, das Vergessene zum Erinnern einer Geschichte, die so nur das Haus zu erzählen vermag: »Ich konnte meine Vergangenheit, die sich an diesem Tag des Wiedersehens und Abschieds ungerufen, wenn auch nicht überraschend in meine Gegenwart drängte, nur in und mit den Begriffen verstehen, mit denen ich sie mir erschaffen hatte.« Klaus Modicks »Die Schrift vom Speicher« ist ein poetischer Roman über den letzten Besuch im Haus der Kindheit. Der Pfad der Erinnerung führt auch den Leser zurück zum eigenen Erlebnis, zum »Geschmack« der frühen Jahre.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Modick, K: Schrift v. Speicher
17,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Mann kehrt in die Stadt seiner Kindheit zurück, um sein Erbe zu verkaufen und damit ein Stück eigener Geschichte. Er geht durch das Haus, die Räume, den Keller. Ein Strom der Erinnerung überfällt ihn, jedes Zimmer, jedes Detail bringt ihn zu sich zurück, evoziert Bilder, Eindrücke, Gerüche. Das seinem Abbruch entgegenträumende Haus wird dem Mann zur Chiffre, dann zu einer Art Organismus, in dessen Kopf, dem Speicher, sich Gedächtnisformen aufschließen, die dem Mann ein verändertes Verhältnis zu sich selbst geben. Er findet seine »Urschrift«: Briefe, Hefte, Bücher und Bilder, Erinnerungen an das eigene Beginnen. Der Abschied wird zu einer Rückkehr, das Vergessene zum Erinnern einer Geschichte, die so nur das Haus zu erzählen vermag: »Ich konnte meine Vergangenheit, die sich an diesem Tag des Wiedersehens und Abschieds ungerufen, wenn auch nicht überraschend in meine Gegenwart drängte, nur in und mit den Begriffen verstehen, mit denen ich sie mir erschaffen hatte.« Klaus Modicks »Die Schrift vom Speicher« ist ein poetischer Roman über den letzten Besuch im Haus der Kindheit. Der Pfad der Erinnerung führt auch den Leser zurück zum eigenen Erlebnis, zum »Geschmack« der frühen Jahre.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot