Angebote zu "Band" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Rotraut Susanne Berners Sommer-Wimmelbuch
12,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Rotraut Susanne Berners Wimmelbücher haben inzwischen weltweit eine riesige Fangemeinde, nicht nur unter den 2-Jährigen. Und die erwartet schon sehnsüchtig den dritten Band ihres Jahres-reigens - die Sommergeschichten. Die Sonne scheint, vereinzelt sind kleine Wolken am Himmel zu sehen, in der Stadt und drumherum herrscht reges Treiben. Viele Bekannte aus den ersten beiden Wimmelbüchern treffen wir wieder: Der Bauer fährt die Ernte ein, Thomas und Lene haben ihre Wohnung nach brauch-baren Sachen durchstöbert, die sie auf dem Flohmarkt verkaufen wollen, der alte Friedrich nimmt Fahrstunden und verursacht dabei ein ziemliches Durcheinander, und Kater Mingus jagt eine kleine Maus bis in den Stadtpark. Aber warum tragen einige der Kinder und Erwachsenen so eigenartige Pakete durch die Gegend? Eins sieht wie eine Kaffeekanne aus, ein anderes wie ein aufblasbares Gummikrokodil, und der Mann im grünen Mantel hält doch nicht etwa eine eingepackte Gans unterm Arm? Da bricht plötzlich ein Sommergewitter los ... Rotraut S. Berner, geboren 1948 in Stuttgart, studierte in München Grafik-Design und arbeitet dort als freie Grafikerin und Illustratorin. Ihre Arbeiten wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, bereits zweimal wurde sie für den Hans-Christian-Andersen-Preis nominiert. Sie ist über den deutschen Sprachraum hinaus eine der bekanntesten zeitgenössischen Illustratorinnen und Buchgestalterinnen. Sie hat zahllose Bücher für Kinder und Erwachsene gestaltet und illustriert sowie eigene Bilderbücher geschaffen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Professionelles Selfpublishing | Band Drei - Ma...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelles Selfpublishing | Band Drei - Marketing ab 5.99 € als epub eBook: Wie Sie durch Authentizität und Kreativität mehr Bücher verkaufen. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bereue - Hannover-Krimi (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Maren von der unehelichen Tochter ihres Mannes erfährt, beschließt sie ihn zu verlassen aber nicht ohne ihn vorher finanziell zu ruinieren. Sie beauftragt heimlich Judy und Saskia, zwei befreundete Immobilienmaklerinnen, die Villa in der das Ehepaar noch gemeinsam wohnt zu verkaufen. Bei einer Hausbesichtigung, die Saskia mit potentiellen Käufern durchführt, gerät diese in eine heikle Situation und Marens Mann erfährt dadurch von ihren Plänen. Niemand von ihnen ahnt, dass sie bald in einen kaltblütig geplanten Mord verstrickt werden, den eine Frau nur knapp überlebt hatte. Hauptkommissar Werner und Kommissar Lussano, die für diesen Fall zuständig sind, stoßen bei ihren Recherchen auf einen ungeklärten Mord der zwanzig Jahre zurückliegt... Auszug aus einem Interview mit der Autorin Ina Kloppmann: Der Inhalt meiner Bücher spiegelt das wahre Leben wider, mit all seinen emotionalen, erschreckenden aber auch unterhaltsamen und manchmal kuriosen Details. Es gibt zum Teil auch einen realen Hintergrund, den ich in meine Geschichten einfließen lasse, aber verfremde und dabei meiner Fantasie freien Lauf lasse. In meinem Debütroman Bereue beginnt die Lebensgeschichte einer Patchwork-Familie, die sich in meinen nachfolgenden Büchern fortsetzt. Da aber in jedem Teil aus der Reihe Familie Schmidtke und Co. ein in sich abgeschlossener Kriminalfall eingebettet wurde, in die Familienmitglieder mit hineingezogen wurden, kann man alle Bücher auch ohne Weiteres unabhängig voneinander lesen. Bücher aus der Reihe Familie Schmidtke und Co: Band 1: Bereue Regionalkrimi Band 2: Anders Regionalkrimi Band 1 und 2 als Doppelausgabe: Bereue und Anders Krimi two Go Band 3: HassLiebe Krimi für Frauen Neue Reihe: Short Storys to Go - Für zwischendurch und unterwegs Band 1 Befreit - Kurzkrimi 1. Auflage www.krimisfuerfrauen.de

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Bereue - Hannover-Krimi (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Maren von der unehelichen Tochter ihres Mannes erfährt, beschließt sie ihn zu verlassen aber nicht ohne ihn vorher finanziell zu ruinieren. Sie beauftragt heimlich Judy und Saskia, zwei befreundete Immobilienmaklerinnen, die Villa in der das Ehepaar noch gemeinsam wohnt zu verkaufen. Bei einer Hausbesichtigung, die Saskia mit potentiellen Käufern durchführt, gerät diese in eine heikle Situation und Marens Mann erfährt dadurch von ihren Plänen. Niemand von ihnen ahnt, dass sie bald in einen kaltblütig geplanten Mord verstrickt werden, den eine Frau nur knapp überlebt hatte. Hauptkommissar Werner und Kommissar Lussano, die für diesen Fall zuständig sind, stoßen bei ihren Recherchen auf einen ungeklärten Mord der zwanzig Jahre zurückliegt... Auszug aus einem Interview mit der Autorin Ina Kloppmann: Der Inhalt meiner Bücher spiegelt das wahre Leben wider, mit all seinen emotionalen, erschreckenden aber auch unterhaltsamen und manchmal kuriosen Details. Es gibt zum Teil auch einen realen Hintergrund, den ich in meine Geschichten einfließen lasse, aber verfremde und dabei meiner Fantasie freien Lauf lasse. In meinem Debütroman Bereue beginnt die Lebensgeschichte einer Patchwork-Familie, die sich in meinen nachfolgenden Büchern fortsetzt. Da aber in jedem Teil aus der Reihe Familie Schmidtke und Co. ein in sich abgeschlossener Kriminalfall eingebettet wurde, in die Familienmitglieder mit hineingezogen wurden, kann man alle Bücher auch ohne Weiteres unabhängig voneinander lesen. Bücher aus der Reihe Familie Schmidtke und Co: Band 1: Bereue Regionalkrimi Band 2: Anders Regionalkrimi Band 1 und 2 als Doppelausgabe: Bereue und Anders Krimi two Go Band 3: HassLiebe Krimi für Frauen Neue Reihe: Short Storys to Go - Für zwischendurch und unterwegs Band 1 Befreit - Kurzkrimi 1. Auflage www.krimisfuerfrauen.de

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Laurence Sterne zum 250. Todestag: Der witzigste, bizarrste und komischste Roman aller Zeiten, der Ur-Roman der Moderne in Michael Walters kongenialer Übertragung."Wo ist der Mann von Verstand und Geschmack, dessen Seele einen Sinn für die Launen des Genies, für Witz und Ironie, für attisches, britisches, Cervantisches, Rabelais'sches, und (was feiner und pikanter ist als alle vier übrigen Arten) für Yoricksches Salz hat; wo ist, sag ich, ein solcher Mann, in dessen Händen Tristram Shandy nicht schon wäre, der nicht lieber alle seine übrigen Bücher, und seinen Mantel und Kragen im Notfall dazu, verkaufen wollte, um dieses in seiner Art einzige, dieses mit allen seines Verfassers Wunderlichkeiten und Unarten dennoch unschätzbare Buch anzuschaffen, von Stund an zu seinem Leibbuch zu machen, und solange darin zu lesen, bis alle Seiten davon so abgegriffen und abgenutzt sind, dass er sich - zum größten Vergnügen des Verlegers - ein neues anschaffen muss?", fragte Christoph Martin Wieland im 18. Jahrhundert.Und wir können heute unverändert dasselbe fragen: Ja, wo wäre er? Aber vor allem: Was hätte er die letzten Jahre gemacht, wenn er nicht so glänzend Englisch kann, dass er die genialisch-kniffligen Feinheiten und hochverzwickten Zweideutigkeiten des Originals versteht? Denn die einzig wirklich adäquate, die wahrhaft kongeniale Übersetzung dieses Ur-Buchs der komischen Literatur war jahrelang nicht lieferbar. Jetzt gibt es sie endlich wieder - als Teil der Laurence-Sterne-Werkausgabe und als einzelnen Band.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Laurence Sterne zum 250. Todestag: Der witzigste, bizarrste und komischste Roman aller Zeiten, der Ur-Roman der Moderne in Michael Walters kongenialer Übertragung."Wo ist der Mann von Verstand und Geschmack, dessen Seele einen Sinn für die Launen des Genies, für Witz und Ironie, für attisches, britisches, Cervantisches, Rabelais'sches, und (was feiner und pikanter ist als alle vier übrigen Arten) für Yoricksches Salz hat; wo ist, sag ich, ein solcher Mann, in dessen Händen Tristram Shandy nicht schon wäre, der nicht lieber alle seine übrigen Bücher, und seinen Mantel und Kragen im Notfall dazu, verkaufen wollte, um dieses in seiner Art einzige, dieses mit allen seines Verfassers Wunderlichkeiten und Unarten dennoch unschätzbare Buch anzuschaffen, von Stund an zu seinem Leibbuch zu machen, und solange darin zu lesen, bis alle Seiten davon so abgegriffen und abgenutzt sind, dass er sich - zum größten Vergnügen des Verlegers - ein neues anschaffen muss?", fragte Christoph Martin Wieland im 18. Jahrhundert.Und wir können heute unverändert dasselbe fragen: Ja, wo wäre er? Aber vor allem: Was hätte er die letzten Jahre gemacht, wenn er nicht so glänzend Englisch kann, dass er die genialisch-kniffligen Feinheiten und hochverzwickten Zweideutigkeiten des Originals versteht? Denn die einzig wirklich adäquate, die wahrhaft kongeniale Übersetzung dieses Ur-Buchs der komischen Literatur war jahrelang nicht lieferbar. Jetzt gibt es sie endlich wieder - als Teil der Laurence-Sterne-Werkausgabe und als einzelnen Band.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Besser fahren, Borgward fahren 1956
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Besser fahren, Borgward fahren 1956Erfahre alles über das Jahr 1956bei Borgward, Goliath und Lloyd:- Wieso konnte Borgward so viele Kübel-Wagen (B 2000 AO) an die Bundeswehr verkaufen?- Aber weshalb kaufte das Militär nicht den Goliath-Geländewagen?- Warum nahmen Borgwards erfolgreiche Rennsportwagen nur an einem Rennen teil?- War der neue Rennmotor ein Reinfall?- Was machte Borgward mit dem neuen Werk in Osterholz-Scharmbeck?- Und was für ein komisches Auto war der Lloyd LP 250?- Und warum ging Carl F. W. Borgward in die Luft?- Was war am neuen Hansa 2400 neu!- Und die Isabella? Lief die? Was hatten die Techniker verbessert und geändert?- Das Isabella Coupé gab es schon im Frühjahr 1956???Das Buch bietet viel Lesestoff, der auch unbekannte Tatsachen aufdeckt. Damit bist Du auf dem aktuellen Stand der Borgward-Geschichte. Natürlich sind auch wieder fast nur Fotos von damals abgebildet. Du siehst genau, wie die Fahrzeuge wirklich aussahen und wie sie aus den Werkender Borgward-Gruppe rollten.Die Borgward-Chronik "Borgward fahren, besser fahren" habe ich geschrieben. Einige Kapitel schrieben weitere Fachleute, wie Bernhard Völker (Borgward Rennsport) und Ulf Kaack (Borgward - Das Kompendium). Die einzelnen Jahr-Bände zeigen das Leben des Bremer Autobauers Carl F. W. Borgward und seiner Autofabriken Borgward, Goliath und Lloyd. Jeder Band beschreibt ein Jahr. Bisher sind die Bände 1956, 1957, 1958 und 1959 erschienen.Ständige Kapitel handeln von den damals vorgestellten neuen Autos, den geheimen Prototypen, dem Motorsport, der wirtschaftlichen Lage der Firmen und den Mitarbeitern. Die Bücher sind mit vielen unbekannten historischen Profi-Fotos bebildert, davon sehr viele in Farbe. Sie stammen von den Werksfotografen und befinden sich in meinem umfangreichen Archiv (ca 100.000 Bilder).

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Besser fahren, Borgward fahren 1956
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Besser fahren, Borgward fahren 1956Erfahre alles über das Jahr 1956bei Borgward, Goliath und Lloyd:- Wieso konnte Borgward so viele Kübel-Wagen (B 2000 AO) an die Bundeswehr verkaufen?- Aber weshalb kaufte das Militär nicht den Goliath-Geländewagen?- Warum nahmen Borgwards erfolgreiche Rennsportwagen nur an einem Rennen teil?- War der neue Rennmotor ein Reinfall?- Was machte Borgward mit dem neuen Werk in Osterholz-Scharmbeck?- Und was für ein komisches Auto war der Lloyd LP 250?- Und warum ging Carl F. W. Borgward in die Luft?- Was war am neuen Hansa 2400 neu!- Und die Isabella? Lief die? Was hatten die Techniker verbessert und geändert?- Das Isabella Coupé gab es schon im Frühjahr 1956???Das Buch bietet viel Lesestoff, der auch unbekannte Tatsachen aufdeckt. Damit bist Du auf dem aktuellen Stand der Borgward-Geschichte. Natürlich sind auch wieder fast nur Fotos von damals abgebildet. Du siehst genau, wie die Fahrzeuge wirklich aussahen und wie sie aus den Werkender Borgward-Gruppe rollten.Die Borgward-Chronik "Borgward fahren, besser fahren" habe ich geschrieben. Einige Kapitel schrieben weitere Fachleute, wie Bernhard Völker (Borgward Rennsport) und Ulf Kaack (Borgward - Das Kompendium). Die einzelnen Jahr-Bände zeigen das Leben des Bremer Autobauers Carl F. W. Borgward und seiner Autofabriken Borgward, Goliath und Lloyd. Jeder Band beschreibt ein Jahr. Bisher sind die Bände 1956, 1957, 1958 und 1959 erschienen.Ständige Kapitel handeln von den damals vorgestellten neuen Autos, den geheimen Prototypen, dem Motorsport, der wirtschaftlichen Lage der Firmen und den Mitarbeitern. Die Bücher sind mit vielen unbekannten historischen Profi-Fotos bebildert, davon sehr viele in Farbe. Sie stammen von den Werksfotografen und befinden sich in meinem umfangreichen Archiv (ca 100.000 Bilder).

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Professionelles Selfpublishing | Band Drei - Ma...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelles Selfpublishing | Band Drei - Marketing ab 5.99 EURO Wie Sie durch Authentizität und Kreativität mehr Bücher verkaufen

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot